Marius Heck

 

Aufgewachsen in einem musischen Elternhaus, war es nicht ganz überraschend, dass ich mit 8 Jahren motiviert wurde, klassisch Klavier spielen zu lernen. Allerdings machten mir die schrägen Harmonien zunehmend mehr Spaß was mich als keyboarder zu einigen Bands führte. Es folgte ein bißchen Gitarre im Selbststudium und an diversen Lagerfeuern. Schließlich wollte ich keine Instrumente, Kabel und Verstärker mehr schleppen und wurde zum Sänger für die tiefergelegten Töne. Erst in diversen Jugendchören, dann kam die Gründung von Dacapella 1996. Dort war seitdem eine tolle Entwicklung zu bestaunen bis ich 2006 beruflich und familiär bedingt aufhören mußte. Das war aber noch nicht alles – mein „comeback“ war am 20.7.2018 bei Dacapella! Jetzt freue ich mich auf sympathische Mitsänger und viele Zuhörer!

geboren wurde ich am 16. Februar
Ich wohne in Bergheim
bei Dacapella bin ich Bass
im sonstigen Leben bin ich Vertreterbereichsleiter
in folgenden Songs bin ich solistisch zu hören Die Liste